Logo BLANK Kunsthandwerk gold
Engel an der Wiege von BLANK Kunsthandwerk

2010 – 2012

Immer neue Blank-Engel vergrößern unser Angebot.

Pfeifenraucher von FRANZ KARL

Unser Bergmann-Pfeifenraucher ist ein Sinnbild erzgebirgischer Handwerkskunst.

Die 3. Generation übernimmt

Frau Blank geht in den wohlverdienten Ruhestand. Die Firma teilt sich in die Engelmanufaktur Blank, mit Inhaber Gerd Blank und in die Blank Kunsthandwerk, mit Inhaber Uwe Blank.

Beide Unternehmen haben insgesamt mehr als 60 Mitarbeiter und produzieren und verkaufen die berühmten Faltenrockengel, sowie Rauchfiguren, Nussknacker und Weihnachtspyramiden von Franz Karl in die ganze Welt .

Neues Ladengeschäft

Am 1. Oktober 2011 erfolgt dann der Umzug der Kunststube von der Chemnitzer Straße in die Lengefelder Straße 1 in Grünhainichen. Nach zweijähriger Bauzeit kann die Firma Blank ihre Kunden nun in einem größeren, aufwendig restaurierten Ladengeschäft begrüßen, dessen antikes Verkaufsmobiliar schon beim Betreten des Geschäftes beeindruckt und den Charakter der angebotenen handgefertigten Holzprodukte perfekt unterstreicht.

Zur Feier dieses Anlasses produzierte die Firma Blank einen besonderen Eröffnungsengel in limitierter Auflage (nicht mehr erhältlich), der symbolisch die neuen Ladenschlüssel in den Händen hält.

ehemalige Ladenansicht BLANK

Innenansicht unseres ehemaligen Ladens in der Lengefelder Straße, Grünhainichen.

Entwurfszeichnung von Georg Bayer

Nun kann der originale Engtwurf von Georg Bayer auch in Naturholz umgesetzt werden.

Eine neue Produktserie entsteht

2012 ist es den Meistern erstmals gelungen, den bis dahin glatten Rock des Langrockengels ebenfalls zu pressen und in der gleichen Qualität zu fertigen, die die Sammler der berühmten Grünhainichener Faltenrockengel seit langem kennen.

Dies war die Geburtsstunde einer neuen Produktserie! Seitdem wird das Sortiment der Faltenlangrockengel stetig erweitert.